?>

Ferienwohnung auf Sylt mit gemeinschaftlichem Pool

Auch wenn Sie statt eines Ferienhauses mit Privatpool eine Ferienwohnung mieten, müssen Sie dank Gemeinschaftspool auf den Sprung ins kühle Nass nicht verzichten.

Keine Sorge, so voll wie an einem Hotelpool ist es im gemeinschaftlichen Pool nicht, schon gar nicht, wenn sich Ihre Ferienwohnung auf Sylt in einem Zwei- oder Dreifamilienhaus mit nur wenigen weiteren Feriengästen befindet.

Badespaß zu jeder Tageszeit

Bei den Schwimmbecken handelt es sich in der Regel um Innenpools. Das passt hervorragend, denn auf Sylt ist das Wetter das ganze Jahr über wechselhaft, und auch im Hochsommer wird es meist nicht übermäßig heiß. 

Mit einem Pool im gleichen Haus, in dem sich Ihre Ferienwohnung auf Sylt befindet, können Sie auch im Herbst- oder Winterurlaub und bei Schmuddelwetter im Sommer jederzeit schwimmen. Sie müssen das Becken zwar mit anderen Urlaubern im Haus teilen, aber mitunter haben Sie den Pool für sich allein, denn es sind ja nicht immer alle Gäste gleichzeitig am Pool. 

Vielleicht ziehen Sie Ihre Runden lieber am Morgen, während Ihre Wohnungsnachbarn lieber abends schwimmen? Oder vielleicht sind Sie und Ihre Familie während der kalten Jahreszeit die einzigen Gäste? Für Ihre Kinder ist ein Gemeinschaftspool ideal, vor allem, wenn andere Familien mit gleichaltrigen Kindern im selben Gebäude wohnen. So finden sie schnell Anschluss und können neue Freundschaften schließen.

Ferienwohnung auf Sylt mit gemeinschaftlichem Pool mieten: