Ferienhäuser mit WLAN

Zwar sollte man den Urlaub am besten ohne Handy und Emails genießen, wer nicht ohne kann oder will, braucht aber keine Sorge haben: WLAN und Mobilfunk sind auf Sylt natürlich bestens ausgebaut.

So sind beispielsweise seit einigen Jahren alle Linienbusse der Sylter Verkehrsgesellschaften mit kostenfreiem WLAN ausgestattet und es gibt diverse Hotspots auf der Insel. Nur wer sich in List, dem nördlichsten Ort der Insel – und der Republik – aufhält, wird sich beim Blick auf sein Handy oder Tablet wahrscheinlich etwas wundern. Denn hier kommt es regelmäßig vor, dass sich das Handy ins dänische Mobilfunknetz einwählt, denn die Küste Dänemarks ist nur wenige Kilometer entfernt.

Dank der Abschaffung der Roaming-Gebühren lässt sich aber auch über das dänische Netz kostenlos bei einem Strandspaziergang am Lister Ellenbogen surfen – allerdings natürlich ohne WLAN.

Dafür müssen Sie schon eines unserer folgenden Ferienhäuser buchen, die alle über eine schnelle, kabellose Internetverbindung verfügen: